12von12 im September

Huhu und herzlich willkommen zu meinen 12 von 12 im September. Ich bin dieses Mal ziemlich spät dran, aber der Tag war einfach so voll und lang.

Hier läuft es wie immer ab: Ich berichte Euch anhand von 12 Bildern von meinem Tag. Wer noch mehr 12 von 12 Blogbeiträge sehen möchte, der darf sehr gerne bei Caro von draußennurkännchen vorbeischauen.

Meine 12von12 im September

Unser Tag startete heute morgen sehr gemütlich. Wir haben ausgeschlafen und danach unseren Kaffe im Bett genossen. HerrBitte hat gelesen, während ich im Internet surfte.

gemütlicher Samstagmorgen

Nachdem wir uns dann aus dem Bett bequemt haben, war dann aber auch Schluss mit Ruhe. Auf dem heutigen Plan standen zwei Geburtstagsbesuche. Also kramte ich das Geschenkpapier raus…

Geschenkpapier

…und packte Geschenke ein.

Geschenke einpacken, Chaos

Einmal Geschenke einpacken für meine Mama und einmal für meine Kollegin, zu der ich heut Abend eingeladen war.

Geburtstag

Mittags trafen HerrBitte und ich uns mit meiner Mama, dem heutigen Geburtstagskind, und der LieblingsSchwester zum Essen. In diesem Jahr waren wir irgendwie ne kleine Runde, weil alle anderen im Urlaub waren.

Mittagessen Geburtstagskind

Meine Mama hat sich sehr über ihre Geschenke gefreut und wir haben lecker vegan (!) gegessen. Danach ging’s noch zum Eismann…nicht vegan!

Vanilleeis

Da so ein kleines bisschen an der frischen Luft auch nicht schaden kann, machten wir eine kleine Tour zum Wasser.

Wasser

Während des Spaziergangs setzte sich ein kleiner Marienkäfer auf HerrnBittes Hemd. Sollen die nicht Glück bringen? Ich denke, das können wir aktuell ganz gut gebrauchen.

Glücksbringer

Danach ging es wieder nach Hause, wo wir uns eine kleine Mittagspause gönnten. HerrBitte war heut Abend mit seinen Jungs unterwegs und ich war bei meiner Kollegin zur Geburtstagsparty eingeladen…die sollte draußen stattfinden, doch dort sah es zu diesem Zeit so aus:

Alles ist nass

Ich packte mir also zu aller Vorsicht noch einen dicken Pullover ein, der Regenschirm war im Auto. Aber es wurde dann zum Glück eine Wohnzimmer Party.

Geburtstagsparty

Da die Kollegin circa 80 Kilometer von mir zu Hause entfernt wohnt, lag eine ziemlich Autofahrt vor und hinter mir. Zum Glück hatte ich aber meine andere liebe Kollegin mit dabei, die mir auf der langen Fahrt Gesellschaft leistete. Nun ja, ich will nicht nörgeln, wenn ich bedenke, dass meine Kollegin die Strecke mehrmals die Woche fährt, wuuuhhhää!

Autofahrt bei Nacht

Meine letzte Amtshandlung für heute ist dieser Blogbeitrag und dann werde ich endlich ins Bett fallen und schlaaaafen (und hoffen, nicht ständig besorgt aufzuwachen, weil HerrBitte noch nicht von seiner Tour zurück gekehrt ist!)

Blogbeitrag

Schlaft alle gut und habt einen tollen Sonntag.

Beste Grüße,

FrauBitte

Advertisements

2 Gedanken zu “12von12 im September

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s