Laufend Gutes tun

Heute möchte ich meinen liebgewonnenen kleinen Blog einmal für etwas ganz anderes nutzen als für meinen Hirnschmalz, meinen Gefühlskram, meine Bedenken, meine Sorgen, meine tollen Erlebnissen, meine Funken Hoffnung, mein Leben. Heute möchte ich meinen Beitrag den Menschen widmen, die sehr krank sind oder ein sehr krankes Familienmitglied haben. Menschen, deren Nöte und Sorgen sich nicht mehr nur um Kleinigkeiten drehen, sondern um’s Leben und Überleben. Daher mache ich mit bei der Pixum Aktion „Laufend Gutes tun“. Aufmerksam geworden auf diese tolle Aktion bin ich auf dem Blog „scrap-impulse“. Pixum spendet pro Blogbeitrag zu „Laufend Gutes tun“ 15€ an das Regebogenland in Düsseldorf.

Das Regenbogenland ist ein Hospiz für Kinder. Ein Ort an dem Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihre Familien Unterstützung finden, um die verbleibende Zeit gemeinsam und möglichst positiv verbringen zu können. Und auch ein Ort für Familien, die ihr krankes oder stark behindertes Kind für einen begrenzten Zeitraum an einem guten Platz wissen möchten, um einmal durchzuatmen, Kraft zu tanken oder sich ausgiebig um die Geschwisterkinder kümmern zu können, die im Alltag häufig zu kurz kommen. Da sich das Regenbogenland zu 75% aus Spenden finanziert, ist es doch eine prima Gelegenheit, etwas Gutes zu tun. Gleichzeitig rückt der Gedanke an all die Familien und Kiddies auch wieder die eigene Wahrnehmung zurecht…vom Leben, von den Sorgen, vom Kinderwunsch und davon wie klein die eigenen Probleme plötzlich werden.

Wer auch teilnehmen möchte, der findet alle nötigen Infos dazu hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s