BitteWarten#3

Nachdem die LieblingsSchwester uns vor einiger Zeit mit ihrer Teenie-Musik infiziert hat, wurde in weiser Voraussicht der bevorstehende Konzertabend geplant. So ein kompletter und einsamer Paarabend wurde es jedoch nicht, da die LieblingsSchwester mit ihrer besten Freundin auch mit von der Partie war. Da es aber definitiv ein Termin mit qualitytime für HerrnBitte und mich war, gilt es als BitteWarten Event.

So machten wir uns also zu Viert auf den Weg. Flott das Outfit aufgefrischt, die Nägel lackiert und die Lippen bemalt und dann ab in’s Auto. Eine Stunde vor Konzertbeginn waren wir vor Ort und stellten uns in die Schlange. Nachdem dann auch wirklich alle Taschen von der Einlasskontrolle für Keks- und überhaupt Nahrungsmittelfrei befunden wurden, konnten wir reingehen. Pizza und Cola für uns und die Mädels und T-Shirts mussten natürlich auch sein…nicht nur für die Mädels…auch HerrBitte bestand auf ein T-Shirt…das sorgte ein wenig für Schmunzeln bei den Leuten am T-Shirt Stand. Aber da gibt HerrBitte grundsätzlich nichts drauf. Je peinlicher, je besser!!

Es waren unheimlich viele Menschen dort und unsere Sitzplätze waren in der allerallerletzten Reihe. Da die Halle so groß war, waren unsere Sitzplätze entsprechend hoch gelegen und meine Höhenangst hat mich kurzfristig echt ein bisschen nervös gemacht. Mit der Zeit habe ich mich dann aber entspannt und konnte die Höhe ertragen. Dank der Leinwände konnten wir dann auch ohne Fernglas etwas sehen!IMG_2900

Die Vorband war ganz in Ordnung, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Anders, als es dann endlich los ging, da war kein Halten mehr. Für Gänsehaut haben dann die LED Funkarmbänder, die alle am Einlass bekommen haben, gesorgt. Denn die Dinger haben synchron im Takt geleuchtet.

IMG_2907

Das Konzert war großartig. Wir haben gesungen, gegrölt und getanzt und wurden von mitgeschleppten TeenieEltern argwöhnisch angeglotzt. Die hatten irgendwie nicht sooo viel Spaß.
IMG_2908

Auf der Rückfahrt leuchteten die Armbänder bei Bewegung, so dass wir die Musik aufdrehten und im Auto unsere eigene kleine Disko veranstalteten.
IMG_2914

Das war ein wunderbarer und sehr schöner Abend mit meinen liebsten Menschen. Und ganz klar ein BitteWarten Abend mit einer super Paarzeit. Ich bin so froh, den verrückten HerrnBitte an meiner Seite zu haben, der einen Sch** auf Konventionen gibt und sich im Teenie-Shirt mit mir schief und lauthals singend auf’s Konzert begibt, um einfach ne Runde ordentlich abzugehen! Welch ein Spaß!

Advertisements

Ein Gedanke zu “BitteWarten#3

  1. glueckimbauch schreibt:

    Jetzt frage ich mich, ob ich den Namen der Teenie-Musik-Gruppe überlesen habe, oder du ihn nicht erwähnst hast… 😀 Würde mich trotzdem interessieren. Schön, dass ihr einen so tollen Abend hattet!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s