Die Frage ist nicht…

… „0b?“, sondern „wann?“!“ Diesen Satz werde ich mir vielleicht als Wandtatoo übers Bett kleben oder als LED-Leuchtreklame ins Wohnzimmer hängen…für schlechte Zeiten oder so.

Schon während des letzten Hausbesuches des Jugendamtes und vor dem Abschlussgespräch sprach die Dame vom Jugendamt genau diesen Satz aus. Bei uns ginge es nicht darum, ob wir ein Kind adoptieren dürfen, sondern es ginge lediglich darum, wann dies passiere. Ich glaube, in diesem Moment sind mir 20 Tonnen Felsbrocken vom Herzen gefallen. Die Zweifel, ob sie uns für geeignet halten und ob wir bisher alles richtig gemacht haben, waren erstmal beseitigt. Das war ein gutes Zeichen.

Und trotzdem kommen sie immer mal wieder auf…diese Zweifel…wird es wirklich jemals klappen? Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass wir irgendwann einmal zu Dritt sein werden…das passt überhaupt nicht in meinen Kopf rein. In solchen Momenten wünschte ich mir die Leuchtreklame. Für’s Hoffnung machen und dran bleiben. Manchmal hilft es aber auch schon sich einfach an diesen Satz zu erinnern und ihn sich immer wieder leise mantra-artig vorzusprechen.

Es besteht Hoffnung, wir wissen nur noch nicht wann!!

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Frage ist nicht…

  1. Liebe Frau Bitte, der Satz ist einfach und enthält genau das Wesentliche und doch „vergisst“ man die Worte an Zweifeltagen. Wenn Du Deine Bestellung für Wandschriftzug, Leuchtreklame oder Stirntattoo aufgibst, dann berücksichtige mich doch bitte dabei – vielleicht gibt’s Mengenrabatt 😉 Viele liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s