BitteNicht#6

Beim Junggesellinnenabschied einer guten Freundin und mitten in der letzten IVF Warteschleife verkündet eine weitere Freundin vor versammelter (schwangeren und/oder kindergesegneten) Mannschaft ihre Schwangerschaft. Die nächsten Stunden handeln von Babybäuchen, Babybauchpflegemitteln, Babybauchabdrücken, Schwangerschaftsstreifen, Schwangerschaftsanzeichen, Schwangerschaftsleiden, Schwangerschaftsübelkeit, Mittelchen gegen Schwangerschaftsübelkeit, Ernährung während der Schwangerschaft und …dann hab ich mich aufs Klo verkrümelt…und kurz überlegt durch den Hinterausgang des Restaurants zu entfleuchen…mich dagegen entschieden und von meiner (auch kinderlosen und zum Glück auch genervten) SonnenFreundin retten lassen! Danke hierfür nochmal meine Liebe!!!

Advertisements

2 Gedanken zu “BitteNicht#6

    • Ja, das ist sowas von doof! Da muss man sich gut überlegen, ob man sich das antut und hingeht oder einfach zu Hause bleibt!
      Da bin ich eigentlich auch immer ziemlich konsequent, aber dass es so ausartet, damit konnte ich nicht rechnen;)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s