Ist das schon erlaubt?!?!

Nach dem letzten Jugendamttermin haben HerrBitte und ich was ganz Neues gewagt…zum allerallerersten mal. So richtig weiß ich noch nicht, ob das in Ordnung ist oder völlig überzogen und verfrüht, aber wir haben recht positive Resonanz vom Jugendamt bekommen, so dass ich es mal als angemessen betrachte.

Wir haben nämlich ein kleines bisschen und ganz vorsichtig …nur mal ganz grob…ein wenig durchgeschnuppert…

…durch die BabyerstausstattungsWebsites.

Wir haben sehr bewusst erstmal die Anonymität des Internets gewählt. Vor der Situation, dass wir im Babymarkt stehen und laut rufen „Hilfeeee!! Wir brauchen eine Erstausstattung und zwar sofooooort!“ und die kompetente Verkäuferin wahrscheinlich fragend meinen nichtschwangeren Bauch betrachtet, graut es mir schon ein wenig! Vermutlich würde in dieser Situation neuer Stoff für meine Rubrik BitteNicht# geboren werden.

Nun ja, was soll ich sagen. Es war ganz famos sich ein paar von diesen niedlichen Dingen anzuschauen und sich vorzustellen, dass wir die vielleicht wirklich demnächst irgendwann mal kaufen und sogar gebrauchen werden.

Das wird ein Fest…hier ein Strampler und dort ein Mützchen, kleine Söckchen, Schnuller, Babyöl und Stofftiere, hach!

Oh, oh, mein Über-Ich schreit: „FrauBitte, beruhigen Sie sich und kommen Sie BITTE umgehend zurück auf den Boden der Tatsachen!!!“

Ein bisschen Träumen wird man ja wohl noch dürfen!!!

Advertisements

9 Gedanken zu “Ist das schon erlaubt?!?!

  1. S schreibt:

    Herzlich willkommen Frau Bitte… Endlich mal wieder jemand mit Thema ado… 🙂 Wir haben das ganze hinter uns… 8 Jahre kiwu ohne Insemination, ivf oder iCsi etc…. Aber clomi und Spritzen und endometriose ops kenne ich… Ohne erfolg… Wir sind sofort nach 1 Jahr kiwu durchgestartet mit Adoption… Unser Glück… 1 erfolgreiche inlandsadoption: unser schatz kam 1h nach Kaiserschnitt zu uns…. Dann ging’s eine Zeitlang bergab: 1 gescheitere inlandsadoption & 1 gescheiterte auslandsado (lag beide Male nicht an uns…) jetzt scheint nach der ganzen Trauer um unsere 2./3. Kinder endlich wieder die sonne… lese hier gerne wie es anderen so geht mit dem kiwu… viel Glück und erfolg… 🙂 ja, das mit putzen kenne ich… Wir haben sogar mal kalten Kaffee serviert (french press ohne heißes Wasser) so verpeilt waren wir… Aber ging ja gut… 😉

    Gefällt 1 Person

    • Liebe S.,

      vielen Dank für Deine Worte. Wie toll, dass es bei Euch geklappt hat.
      Wieviele Adoptivkinder habt ihr denn mittlerweile?
      Hehe, ja, man ist wirklich ganz schön verplant in solchen Situationen 🙂
      Liebe Grüße,
      FrauBitte

      Gefällt mir

  2. Juli schreibt:

    Liebe Frau Bitte!

    Ich kann Dir nur raten, Dich schon jetzt damit auseinanderzusetzen, wo Du welche Dinge herkriegst, denn im Fall -in DEM Glücksfall – muss es rasend schnell gehen! Ihr werdet Eltern. Punkt. Uns hat unsere Jugendamtstante damals schon im 2. Gespräch dazu geraten, eine Liste anzufertigen, ein Kinderwagenmodell auszuwählen und auch schon mal nach einer Hebamme Ausschau zu halten, die sich vielleicht sogar mit dem Stillen von Adoptivkindern auskennt. Jaja, da guckste! Das geht!!!
    Eine schöne Idee ist es auch, JETZT schon ein kleines Plüschtier oder Schnuffeltuch zu kaufen und dieses nachts mit in Euer Bett zu nehmen, damit es Euern Geruch annimmt. Es ist dann das erste Geschenk für Euer Kind, welches ihr ihm in sein Bettchen legen könnt. Es braucht ja so schnell es geht Ersatz. Etwas Vertrautes.

    Wir haben diesen spannenden Prozess einmal komplett durchlaufen, als wir in der Warteschleife auf ein Adoptikind doch noch schwanger wurden. Der letzte ICSI-Versuch ist geglückt und der beste Freund meiner Tochter ist jener kleine Plüsch-Igel, den ich monatelang bei mir schlafen ließ. Das mag verkehrt klingen und es fühlte sich zunächst auch nicht richtig an. Aber sie hat ihn gefunden und sofort geliebt.

    Alles Gute und viel Spaß im www bzw. Babyfachmärkten 😊

    Juli

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Juli,

      daaaaaanke, das ist ja Legitimation pur 🙂
      Es ist so komisch, irgendwie fühlt man sich noch nicht richtig in so einem Babymarkt…aber es stimmt, wenn es wirklich so weit ist, dann muss es schnell gehen und da ist ein Plan von Vorteil!
      Die Idee mit dem Kuscheltier ist super, ich denke, das ist das erste, was wir anschaffen werden…vielleicht schon ganz bald. Huihui 🙂
      Ich danke Dir für Deine Worte!

      Liebe Grüße,
      FrauBitte

      Gefällt mir

  3. Ohhh, das ist ja super *freu, freu*
    auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich trau mich noch gar nicht. 😦
    Die Angst der Entäuschung ist einfach zu groß.
    Hast du schon eine Ahnung, wie du es in der Arbeit regeln wirst? Kann man da von heute auf morgen sagen, ich bin dann mal im Mutterschutz? Wie ist das mit den Anträgen?

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,ja, das find ich auch:)
      Die Sache mit der Arbeit liegt mir auch noch schwer im Magen. Wollte nach dem Abschlussgespräch mit meinem Chef sprechen.
      Bezüglich der Anträge habe ich noch gar keinen Plan…wahrscheinlich wird man Kindergeld etc. ganz normal beantragen, sobald Geburtsurkunde etc. da sind…
      Aber ich weiß in jedem Falle, dass Du von heut auf morgen Bescheid geben kannst, dass Du in den Mutterschutz gehst und dass da keiner etwas gegen sagen kann.
      Sobald ich mehr Infos habe, gebe ich Dir Bescheid.
      GLG, FrauBitte

      Gefällt mir

      • Danke 🙂
        Meinem Chef werde ich es vielleicht noch nicht sagen, nicht dass er mich dann degradiert oder sagt, die macht dies oder jedes nicht, wer weiß, wie lange sie noch hier ist…
        Aber mit dem Betriebsrat könnt ich schonmal reden, dann könnte sie sich informieren. Das ist eine Gute Idee.

        GLG

        Gefällt 1 Person

  4. ich finde es schön dass ihr euch traut nicht nur von eurem Glück zu träumen, sondern sogar schon wirklich mit der Planung anfangt! Ich bin sehr gespannt wie es bei euch weiter gehen wird, dasThema Adoption ist mir leider total fremd, ich finde es prima dass Du darüber blogst.
    Alles Liebe 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s