Nähprojekt 1.0 -Kosmetiktäschchen

Vielleicht fragt sich der ein oder andere, warum die Nähprojekte so überhaupt nicht chronologisch aufgeführt werden. Das liegt daran, dass ich die Projekte in der Reihenfolge nummeriere, in der ich sie auch tatsächlich ausprobiert, also genäht habe. Und dieses Täschchen hier war in der Tat mein erstes Nähprojekt. Als Anfängerin hat es mich mehrere Stunden, sehr viele Nerven, viel Geduld und vorallem viele aufgetrennte Nähte gekostet. Trotz der widrigen Umstände hat es aber schließlich geklappt und das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich einige Täschchen zu Weihnachten verschenkt habe. Und plötzlich wurde aus verschiedenen Ecken der Ruf nach weiteren Täschchen laut. Und einem dieser Rufe bin ich am Wochenende nachgekommen und habe ein Täschchen in herbstlichen Farben genäht…keine aufgetrennten Nähte, Arbeitszeit halbiert, Nerven heil geblieben…bald bin ich Profi!

Das kostenlose Schnittmuster inklusive der Nähanleitung (per Video) gibt es übrigens bei pattydoo!

Advertisements

2 Gedanken zu “Nähprojekt 1.0 -Kosmetiktäschchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s