Nähprojekt 3.0 -Oberteil

Seit circa fünf Monaten habe ich das Nähen für mich entdeckt. Meine Schwiegermutter hatte auf dem Dachboden noch ihre alte Nähmaschine stehen, die sie seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt. Ich glaube, das Ding ist noch aus den 70ern, ziemlich retro also, aber sie tut es. Wir beide haben mittlerweile auch die (durchaus schwere und viel Geduld erfordernde) Anfangsphase überstanden (welcher Knopf, welches Rad, welcher Hebel wofür noch gleich???) und kommen bis auf kleinere Machtkämpfe recht gut miteinander aus. Ihr Name ist übrigens Dorina! Echt jetzt, steht drauf! Und jetzt wo ich sie gezähmt habe, macht es richtig, richtig Spaß und ich habe auch schon ein paar Nähprojekte auf die Beine gestellt. Heute war meine Schwester da und wir haben ein T-Shirt genäht. Mein erstes selbstgemachtes Kleidungsstück für Große. Ha, die Dorina und ich…ich glaube, wir werden noch richtig gute Freunde!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s